Moving into Presence

MOVING into PRESENCE_

wöchentlicher Kurs ab September 2020

DO, 18-19h30 // Perform Studio, Mariahilferstrasse 51, 1070

Anmeldung ab sofort möglich per Mail an ursina.fink@gmail.com

_________________________________________________________________‘
Moving into Presence ist ein achtsam-dynamischer Bewegungs-, und Begegnungsraum für Tanz, somatisches Forschen und Selbsterfahrung.

Moving into Presence vereint zeitgenössischer Tanztechniken ( Release Technique, Contact Improvisation) mit freier/geführter Tanzimprovisation, Elemente aus BMC und angewandter Anatomie, „Authentic Movement“, Bodywork, Meditation und Entspannungsverfahren.

Contact Improvisation & Somatics

Paths of least Resistance 
Contact Improvisation inspired by Somatics

WANN & WO: 

AKTUELL:
25.+ 26.September // Atelier17, Jörgerstrasse 56, 1170 // Fr, 17-20h Sa, 11-15h
21.+ 22.August // Atelier17, Jörgerstrasse 56, 1170 // Fr, 17-20h Sa, 11-15h
23.+24.Juli // Atelier17, Jörgerstrasse 56, 1170 // Do+Fr 17-20h 
26.+ 27.Juni // Wahrnehmungsräume, Westbahnstrasse 56-58, 1070
18.+19.April // Sportuniversität Wien, Auf der Schmelz6a, 1150 //abgesagt
8.+ 9. Mai // WUK, (Raum 1407) Währingerstr. 59, 1090 //
16.+17.Mai// Sportuniversität Wien, Auf der Schmelz6a, 1150//16h30-20h30
5.+6.Juni // WUK, (Raum 1407) Währingerstr. 59, 1090
JUNI SPECIAL the extended point of Contact    
In diesem 9stündigen Workshop widmen wir uns der Kinesphäre ( der uns umgebende Raum ) und dem Raum den wir durch und in einer Jam kreieren ( field practise) Wir loten vielfältige Möglichkeiten der dynamischen und stillen Interaktion aus erforschen wie es mühelos möglich ist während eines Duetts gleichzeitig in spürend wahrnehmenden Kontakt mit dem gesamten Feld zu bleiben. Durch das Experimentieren mit verschiedenen Objekten und Materialien wie Seilen und Stäben entdecken wir , wie es möglich ist, die Kontaktpunkte/flächen in die subtileren Körper zu erweitern. Die so gewonnene Klarheit in der Kommunikation und dem „physical listening“ dient als Vorbereitung und Verfeinerung des CI Duetts.
_______________________________________________________________
WANN & WO: 

Fr, 26.Juli // 17-20h

Sa, 27.Juli // 11-17h 

Praxis Wahrnehmungsräume, Westbahnstrasse 56-58, 1070 ___________________________________________________________________

FÜR WEN:   open Level

ANMELDUNG: per Sms oder Anruf 0650280288null oder facebook Nachricht an movingintopresence.fb ______________________________________________________________________

Moving into Presence

Moving into Presence – tanzbasierte Selbsterfahrung 

TRY-OUT Sessions: Mi, 20.und 27. September 2017
Herbst/Wintersemester 2017/18: 4.Oktober 2017- 17.Jänner  2018

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

WANN:       immer Mittwochs, 18h-19h30 
WO:          Wahrnehmungsräume, Westbahnstrasse 56-58, 1070 Wien 

FÜR WEN: offen

BEITRAG:
190.- Semester ( nur erhältlich am 20.09. und 27.09. im Rahmen der Try-out Session/limitierte Anzahl)

225.- Semester /regulär ( 15 Termine)

  Anmeldung: ci@ursulafink.com
—————————————————————–

Ein Präsenztraining für Menschen, die durch das Potential und die Verbindung mit der Gruppe und durch das Medium Tanz individuelle Ressourcen entdecken wollen.

„Moving into presence“ vereint Elemente aus körperorientierten Selbsterfahrungsansätzen ( „Authentic Movement“, Contact Improvisation und Körpertheater) mit zeitgenössischer Tanzimprovisation und Entspannungsverfahren (autogenes Training, achtsamkeitsbasierte Stressreduktion).

—————————————————————–

MÖCHTEST DU:

…wieder bewusst in Kontakt kommen mit deinem Körper und Atem?

…dein Körperbewusstsein sensibilisieren und aus dieser Verbindung zu deiner eigenen Mitte mit anderen durch das Medium Tanz in Kontakt gehen?

..in einem wertungsfreien Feld individuelle Bewegungsmuster erforschen, eintauchen in einen unendlichen Möglichkeitsraum des sich-neu-Erfindens und Loslassens von hinderlichen Überzeugungen ?

..durch das Potential und die Verbindung mit der Gruppe ein Stück näher zu dir selbst finden ?

… jeden Augenblick als Möglichkeit wahrzunehmen, ganz im „Hier & Jetzt“ zu sein ?