Moving into Presence

Moving into Presence

Dance & Somatics into Self Empowerment

Sommersemester (10.April -25.Juni 2019)

TRIAL SESSIONS/SCHNUPPERN: Mi, 20. +27. März 2019 // 18h30-20h

KURSSTART: Mi, 10.April 

WANN: Mittwochs, 18h30-20h //

WO: Praxis Wahrnehmungsräume, Westbahnstr.56-58, 1070 Wien

FÜR WEN: offen, Tanz,-und Selbsterfahrungsinteressierte Menschen

BEITRAG:

210.- /  190.- (normal / ermäßigt)  (9 Termine )

Trial Session : 23.- // 42.- ( 1 Termin / 2 Termine )

Drop In: 21.- ( nur möglich für Leute, die mind. ein Semester Erfahrung mit MIP haben)

*Für alle, die schon mind. ein Semester Erfahrung mit „Moving into Presence“ haben, gilt der ermäßigte Preis.

 

ANMELDUNG: ci@ursulafink.com

 

Alchemy of the elements // SS 2019

Im Ayurveda beschreibt die Lehre der 5 Elemente ( Mahabutas ),dass das ganze Universum aus den Elementen Erde, Wasser, Feuer, Luft und Äther (Raum) zusammengesetzt ist, genauso wie unser Körper in Bewegung und Interaktion.

In diesem Semester erforschen und erfahren wir uns selbst als Teil dieser elementaren Energien in Sinneserfahrung, Bewegung und Gruppendynamik. Lass dich von der Erde atmen, vom Wasser tragen, das Feuer deine Willenskraft entfachen und von der Luft inspirieren..

 

earth_ prithvi // 10.April

centering, grounding, stability

sharing weight

gravity as the nourishing mother

feet & hips

 

water_ jala // 17. & 24. April

mobility vs. stability in movement

relating //the closeness-distance dance

integrative movement

center & spine

 

fire_agni // 15., 22. & 29. Mai

transformation/temperature

will power, control & freedom

activity & surrender

sight/vision

 

air_vayu // 12., 19. Juni

lightness/transparence

moving from the connected heartspace

touch /kinästetic perception

skin

 

ether_akasha // 26.Juni

space

sound

ears & limbic system

ANMELDUNG online

Was ist Moving into Presence?

Contact Improvisation Basic Skills Wochenende

Contact Improvisation Basic Skills Wochenende // Listening in Between 

 

WANN:  Samstag 13. April & Sonntag, 14.April // 10-14h

WOUSZ 2 Gymnastiksaal, Auf der Schmelz 6A, 1150 Wien 

FÜR WEN: offen für alle Levels

BEITRAG:   49.-/ 59.-/ 69.- (StudentIn bis 25/ StudentIn /AbsolventIn) 

WAS:

An diesen zwei Halbtagen werden wir uns vorerst mit den Voraussetzungen für das Erlernen von CI Technik vertraut machen. (Integrative Körperbewegung im zeitgenössischen Tanz, Support & Fortbewegung durch das Eigengewicht,Schwerkraft und Levitation als Kontinuum,  Backspace..). In Partnerübungen erforschen und üben wir die Basic Skills der CI  ( „physical listening“, Gewicht geben/nehmen, rolling/gliding/sliding point /surfaces of contact, Fallen/Rollen, „counter balance“ und „off balance“); durch  „Hands on“ Praktiken erwecken wir das Bewusstsein der Zellen und die intelligente Kommunikationsfähigkeit des Körpers.

Wir stellen dem Körper die Frage, was es braucht, um ein „no-mind set“ zu entwickeln, einen Zustand bei dem unser „denkender Verstand“ zur Ruhe kommt,  um das „Hören mit dem Körper“ und die „Kunst zu warten“ im Duett zu verbessern…

..und  uns mit und durch das geteilte Gewicht weich, dynamisch und dreidimensional über verschiedene Ebenen  bewegen zu können.

__________________________________________________________________________________________________

mehr Info:

Contact Improvisation kann als zeitgenössische Tanzform verstanden werden, bei welcher gemeinsam mit einem oder mehreren TanzpartnerInnen-die sich durch das geteilte Körpergewicht ergebenden Möglichkeiten der Bewegung erforscht werden.

Nach Steve Paxton, dem Begründer/Entdecker ist Contact Improvisation eine offene Form, die jedoch aus den Elementen zeitgenössischer Tanz, Bodenturnen und Akrobatik besteht.

________________________________________________________________________

ANMELDUNG: direkt auf der USI Homepage

 

Moving into Presence

Moving into Presence – tanzbasierte Selbsterfahrung 

TRY-OUT Sessions: Mi, 20.und 27. September 2017
Herbst/Wintersemester 2017/18: 4.Oktober 2017- 17.Jänner  2018

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

WANN:       immer Mittwochs, 18h-19h30 
WO:          Wahrnehmungsräume, Westbahnstrasse 56-58, 1070 Wien 

FÜR WEN: offen

BEITRAG:
190.- Semester ( nur erhältlich am 20.09. und 27.09. im Rahmen der Try-out Session/limitierte Anzahl)

225.- Semester /regulär ( 15 Termine)

  Anmeldung: ci@ursulafink.com
—————————————————————–

Ein Präsenztraining für Menschen, die durch das Potential und die Verbindung mit der Gruppe und durch das Medium Tanz individuelle Ressourcen entdecken wollen.

„Moving into presence“ vereint Elemente aus körperorientierten Selbsterfahrungsansätzen ( „Authentic Movement“, Contact Improvisation und Körpertheater) mit zeitgenössischer Tanzimprovisation und Entspannungsverfahren (autogenes Training, achtsamkeitsbasierte Stressreduktion).

—————————————————————–

MÖCHTEST DU:

…wieder bewusst in Kontakt kommen mit deinem Körper und Atem?

…dein Körperbewusstsein sensibilisieren und aus dieser Verbindung zu deiner eigenen Mitte mit anderen durch das Medium Tanz in Kontakt gehen?

..in einem wertungsfreien Feld individuelle Bewegungsmuster erforschen, eintauchen in einen unendlichen Möglichkeitsraum des sich-neu-Erfindens und Loslassens von hinderlichen Überzeugungen ?

..durch das Potential und die Verbindung mit der Gruppe ein Stück näher zu dir selbst finden ?

… jeden Augenblick als Möglichkeit wahrzunehmen, ganz im „Hier & Jetzt“ zu sein ?